Wir stellen uns vor
 
Elisabeth Michel-Nanz

Dipl. Physiotherapeutin FH 2010

Diplom als eidgen. dipl. Physiotherapeutin 1981 am Bethesda-Spital Basel

Saisonstelle in einer Praxis in Flims-Waldhaus

Italienisch-, Spanisch-, Kunstgeschichte-Studium in Florenz

Physiotherapeutin an der Psychiatrischen Uni-Klinik Basel

Ausbildung zur dipl. Hippotherapeutin in Wildbad (D)

Gründung und Aufbau der Hippotherapie an der PUK, zusammen mit einer Kollegin, die sich als Hippotherapeutin auf dem Bruderholz (BL) selbständig gemacht hat

Zusatzausbildung in Bobathbehandlung (bei Hemiplegie)

ab 1986 Aufbau der eigenen Praxis in Oeschgen

Weiterbildung in:
- Fussreflexzonenmassage
- manueller Lymphdrainage
- manuelle Therapie SAMT
- funktionelle Bewegungsstörungen nach Dr. Brügger
- Skoliosebehandlung nach Schroth
- spezifische Discushernienbehandlung nach McKenzie
- nichtoperative Orthopädie nach Cyriax
- therapeutische Gesprächsführung
- Neurophysiologie
- Craniosacrale Osteophathie
- Behandlung bei Schleudertrauma
- Bachelor für Kiefergelenkbehandlung
- Spezifische Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
- Seit Herbst 2009 Praxis in Herznach

 
Martina Strittmatter

Diplom Physiotherapeutin seit 1988

Zusatzausbildung in Bobath Therapie

Weiterbildung in:
- Manuelle Therapie
- Craniosacrale Osteopathie (EMR-Zulassung)
- viszerofasziale osteopathische Therapie
- Beckenbodenbehandlung
- Kieferbehandlung
- Grundlagen der Bobath-Therapie bei Kindern
- manuelle osteopathische Therapie für Säuglinge und Kinder
- dipl. Fachkraft Spiraldynamik
 
Nicole Schmid-Bitter

Dipl. Physiotherapeutin HF 2013, Diplom als eidg. dipl. Physiotherapeutin 2007 am Bethesda-Spital Basel

Berufliche Laufbahn:

Physiotherapeutin in einer Praxis in Frauenfeld 2007-2013

Weiterbildung in:
- Analytische Biomechanik nach R. Sohier
- Maitland Konzept Level 1 und 2a
- Craniosacrale Therapie
- Aufbaukurs craniosacrale Therapie: Viscerale Faszienkonzepte
- Trainings- und Behandlungsmethodik mittels biomechanischer Muskelstimulation
- Themenkurse „Physiotherapie und Ernährung“
- Ausbildung zur Vitalstoffberaterin
- Leukotape K „Pain Relief Technique“
 
Fiorino D’Angelo

Dipl. med. Masseur FA SRK

Berufliche Laufbahn:

2003 – 2005: IKMP, Therwil, medizinischer Masseur FA SRK

2009 – 2010: europäische Akademie für Ayurveda Zürich: Ayurveda Masseur VSAMT

Eggbergklinik Bad Säckingen
Hôpital cantonal fribourg
Praxis Sinaisun Binningen
Hotel Les Sources des Alpes Leukerbad
Praxis sauna, Massagen Meilen
Gruppo Bodino S.p.A. Baselworld, Logistic Koordinator
Swiss Ayurveda Center Basel
Seit 2009 Swissôtel Le Plaza Basel

Weiterbildung in:
- Biomechanik, Behandlung der Schulter
- Integrative Craniosacral-Therapie, Grundkurs
- Sportverletzungen bei Kindern
- Therapeutische Suggestion und klinische Hypnose
- Klassische Massage
- Fussreflexzonen-Massage
- Lymphdrainage
- Ayurveda-Massage mit warmen Duftölen
- Cellulite-Massage mit Schröpfglas